Expertenlehrgang Schmerz: Kopfschmerzen & Migräne
Zielsetzung
Kopfschmerzen und Schmerzmittel sind zwei eng miteinander verknüpfte Themengebiete. Dieser Schmerztyp betrifft über 50 Millionen Menschen in Deutschland, während bei Mirgäne jeder 8. Europäer betroffen ist. Dies bedeutet, dass diese Symptomatik häufiger auftritt, als Arthritis, Asthma oder Diabetes. Die genutzten Arzneimittel bedürfen einer intensiven Beratung und Abstimmung auf die Art des Kopfschmerzes. Unterstützende Maßnahmen spielen ebenfalls eine große Rolle und sollen im Seminar diskutiert werden.
Seminarinhalte
Kopfschmerz: Viele Ursachen - ein Symptom: Spannungskopfschmerz
Viele Schmerzmittel - ein Symptom: medika-menteninduzierter Kopfschmerz
Viele Attacken, viele Bezeichnungen: vom Clus-terkopfschmerz über das SUNCT Syndrom zur Trigeminusneuralgie
Apothekengestützte Selbstmedikation: von OTC- Analge-tika, Pfefferminzöl und Ernährungsfaktoren
Präventive Maßnahmen: von Stress, Schlaf und anderen Einflussfaktoren
Begleitsymptome und ihre Therapie: Der Kopfschmerz kommt selten allein Migräne: Von einer Gefäßdysregulation zur neurogenen Entzündung
Vom Trigger über die Aura zum Halbseitenkopfschmerz
3 Säulen der Migränetherapie: Analgetika, Prokinetika und Triptane
Trigger und Risikofaktoren: Gefahren erkennen und die Prophylaxe verbessern
Referent/in
Niclas Förster, Apotheker, PharmD.
Zielgruppe
Apotheker/innen und pharmazeutisches Personal
Seminargebühr
101,15 € inkl. 19% MwSt. (85 € netto)
Inkl. Seminarunterlagen
Termine
Di: 29.09.2020,  von 19:30 bis 21:30  Live-eLearning
0 0
0