Digitale Wirtschaft und die neue Macht des Kunden
Zielsetzung
Social Media, SMS, Online-Shopping - Begriffe, die wir gestern noch gerade gelernt hatten und verstanden glaubten, sind heute bereits überholt. Die Digitalisierung hält rasend schnell Einzug in die Beziehung zwischen Herstellern, Handel und Kunden. Neue Plattformen und Wettbewerber erobern und verändern mit kaum vorstellbarer Geschwindigkeit nahezu sämtliche klassischen Märkte und entwickeln neue Produkte und Dienstleistungen. Die direkte und digitale Beziehung zum Kunden wird für Apotheken zum Schlüsselfaktor des ökonomischen Erfolgs im Zeitalter des digitalen Wandels. Mit einer Strategie des "Digital First" kann die Apotheke in der Welt von heute und morgen den Kunden von sich überzeugen und an sich binden.
Seminarinhalte
Der Kunde - Generation X,Y,Z - vom Computerfreak zum Digital Native
Die Services - das e-Rezept ist erst der Anfang
Die Apotheke - der Impfdienstleister in einer digitalen Welt?
Der Wettbewerb - globale Plattformen und lokale Versorgung
Referent/in
Alexandra Duhr, Unternehmensberaterin, dual consult Thomas Duhr, Mitglied des Präsidiums Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.
Zielgruppe
Apotheker/innen und pharmazeutisches Personal
Seminargebühr
101,15 € inkl. 19% MwSt. (85 € netto)
Termine
Mo: 15.06.2020,  von 19:30 bis 21:30  Live-eLearning
0 0
0