Altersbedingter Muskelschwund und Sarkopenie
Effektive Therapie mit Kreatin
Zielsetzung
Mit steigendem Alter nehmen Muskelkraft und Muskelmasse ab. Im fortgeschrittenen Stadium spricht man diesbezüglich von Sarkopenie. Menschen mit Sarkopenie haben eine geringere körperliche Leistungsfähigkeit und sterben früher als Gleichaltrige ohne altersbedingten Muskelschwund. Um bis ins hohe Alter gesund und aktiv zu bleiben ist ein gut funktionierender Bewegungsapparat ganz entscheidend. In diesem Modul erfahren Sie mehr über die schleichende Abnahme der Muskulatur und weshalb Kreatin besonders für Menschen ab 55 Jahren eine wichtige Rolle für die körperliche und mentale Fitness spielt. Zudem lernen Sie über weitere positive Effekte, die eine Steigerung der Leistungsfähigkeit, des allgemeinen Wohlbefindens und der Lebensqualität begünstigen.
Praxis- und Beratungstipps runden den Abend ab.
Seminarinhalte
Altersbedingter Muskelschwund: Erkrankungsbild Sarkopenie
Prävalenz, Folgen und Risiken im Alltag
Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien
Kreatin im Energiestoffwechsel
Bedeutung von Kreatin für Muskulatur, Gehirn und Nerven, Knochen, Schlaf
Verzehrempfehlungen und Tipps für die Praxis
Wie kann optimal in der Apotheke beraten werden?
Referent/in
Nina Zehrmann, Apothekerin
Zielgruppe
Apotheker/innen und pharmazeutisches Personal
Seminargebühr
kostenlos
Mit kleinem Catering vorab.
Mit freundlicher Unterstützung von AlzChem Trostberg GmbH
Termine
Di: 18.02.2020,  von 19:30 bis 21:30  Stuttgart
Di: 03.03.2020,  von 19:00 bis 21:00  Dresden
Mi: 18.03.2020,  von 19:30 bis 21:30  Live-eLearning
Do: 19.03.2020,  von 19:30 bis 21:30  Landshut
Mi: 23.09.2020,  von 19:30 bis 21:30  Weiterstadt
Di: 29.09.2020,  von 19:30 bis 21:30  Porta Westfalica
Di: 10.11.2020,  von 19:30 bis 21:30  Live-eLearning
Mi: 11.11.2020,  von 19:30 bis 21:30  Hamburg
0 0
0